Unternehmensprofil


Pionierarbeit leistete unser Firmengründer Otto Breckweg 1928, als er mit zwei Feldbranntöfen und in reiner Handarbeit die systematische Produktion von Branntkalk aufnahm und so den Grundstein zum Erfolg der Kalkwerke Breckweg legte.

Im Wandel der Zeit wurde unsere Marktposition durch kontinuierliche Erweiterung der Produktionskapazitäten und absatzorientierte Diversifikationen beständig gefestigt und ausgebaut.

Bis heute sind die Kalkwerke Breckweg ausschließlich in Familienbesitz und zu einem Unternehmen mit 35 Mitarbeitern und einem Jahresumsatz von 5 Millionen Euro angewachsen! Kundennähe ist unsere Stärke. Neben der Produktion von Spitzenqualitäten liegt unser Unternehmensziel in der Erfüllung differenzierter Kundenwünsche.